[ Feuerwehr Götzenhain ]

Abschlussübung am 10. Oktober 2010

Abschlussübung der Dreieicher Jugendfeuerwehren

Brandangriffsübung in Offenthal bei der Firma Rösler

Den Höhepunkt des Übungshalbjahres der Dreieicher Jugendfeuerwehren bildet üblicherweise die im Oktober stattfindende Abschlussübung. Sie findet jährlich reihum in einem anderen Stadtteil statt - in 2010 im Stadtteil Offenthal.

Als Übungsobjekt wurde von den Inhabern freundlicherweise das Anwesen der Firma Rösler gegenüber dem Bahnhof zur Verfügung gestellt. Angenommen wurde ein Brand, der bei Schweißarbeiten in einem Kellerraum enstanden war. Die Jugendfeuerwehrleute hatten hierbei mehrere Aufgaben zu erfüllen. Zunächst waren zwei vermisste Personen aus dem verrauchten Keller zu retten - was binnen weniger Minuten erledigt war. Weiterhin musste der Brandangriff vorgenommen und eine rückwärtige Halle vor dem Feuer geschützt werden.

Sehr zufrieden mit dem Ablauf zeigten sich Bürgermeister Dieter Zimmer und Stadtrat Martin Burlon. Lob gab es außerdem vom Dreieicher Jugendwart Sven Bertog. Im Anschluss an die Übung gab es bei strahlendem Sonnenschein Kaffee und Kuchen hinter dem Offenthäler Feuerwehrhaus.


Bilder

Bilder von der Abschlussübung

[ Bild img_6325_200x133.jpg ] [ Bild img_6326_200x133.jpg ] [ Bild img_6333_200x133.jpg ]

[ Pfeil rechts ] Weitere Bilder...


[ nach oben ] nach oben

Letzte Änderung am Montag, 08.11.2010, 20:17 Uhr
© 2010 Jugendfeuerwehr Götzenhain / Matthias Engler