0 Pixel

Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Götzenhain


Etwas länger als ein Jahr haben die Bemühungen gedauert, um in Götzenhain eine Jugendfeuerwehr zu etablieren. Auf der Jahresschlussversammlung im Jahr 2008 bereitete der Antrag von Horst Bauch zur Gründung eines "Ausschusses zur Gewinnung von Nachwuchsfeuerwehrleuten" den Weg zur Gründung der Jugendfeuerwehr.

Aller Anfang war schwer - zahlreiche Werbemaßnahmen wie Aktionstage, die Teilnahme am Faschingsumzug mit einem Motivwagen, das Verteilen von Flyern sowie eine Website, hatte die Götzenhainer Wehr unternommen, um auf das Problem der rückläufigen Mitlgliederzahlen - insbesondere bei den Jüngeren - aufmerksam zu machen. Im Frühjahr diesen Jahres konnten schließlich erste Erfolge verzeichnet werden: sechs Interessierte konnten für den Dienst bei einer Nachwuchsfeuerwehr begeistert werden. Erste Übungen fanden darufhin im Juni statt.


Freitags finden Ausbildungsabende statt

Ein halbes Jahr später konnte das Team um Patrick Jung auf die stolze Zahl von 16 Mitgliedern blicken. "Seit Mitte 2008 veranstalten wir an jedem Freitag in der Zeit von 18:00 - 19:30 Uhr Übungsabende für die angehenden Nachwuchsfeuerwehrleute. Bei fast jeder Übung kommen weitere Kinder hinzu", freut sich Jung über das zunehmende Interesse.


Gründung am 10. Oktober 2009

Die offizielle Gründung der Jugendfeuerwehr fand am Samstag, den 10. Oktober 2009, auf Vereinsebene statt. Auf der außerordentlichen Versammlung der Einsatz- sowie der Alters- und Ehrenabteilung, wurde einstimmig die Gründung einer Jugendabteilung der Feuerwehr Götzenhain beschlossen.

Ebenso einstimmig entfiel die Wahl der 29 Anwesenden auf den künftigen Jugendwart Patrick Jung. Zu seinem Stellvertreter wurde Arne Bales gewählt. Beide werden ihre Ämter zunächst für die Dauer von drei Jahren begleiten, damit sie künftig im fünfjährigen Wahlturnus ab 2012 von Vostand und Ausschuss der Wehr mitgewählt werden können.


Gründungsfeierlichkeiten am 24. Oktober 2009

Vierzehn Tage später - am Samstag, den 24. Oktober 2009, war es endlich soweit und die offizielle Gründung der Jugendfeuerwehr Götzenhain konnte gefeiert werden. An diesem Tag standen die Götzenhainer Nachwuchsblauröcke erstmals richtig im Rampenlicht: etwa 200 Gäste waren gekommen, um die erste offizielle Übung mitzuverfolgen. Mit Bravour löschten die Kleinen den Brand eins Holzhäuschens.

Den Anschluss der Gründungsfeier bildete ein Oktoberfest im Saal der Feuerwehr Götzenhain.


Besuchen Sie auch die Website der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehren Dreieich-Götzenhain!